Featured Video Play Icon

IST BUNDESKANZLERIN MERKEL VON DER DEUTSCHLANDFAHNE ANGEWIDERT?

Beitraege

Bundeskanzlerin Merkel nimmt dem jetzigen Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) mit einem Gesichtsausdruck, der wenig Spielraum für eine Interpretation zulässt, die Deutschlandfahne weg und legt sie achtlos (oder verächtlich?) zur Seite.
Der Beitrag stammt von einem kanadischen Internetsender. Der Moderator, übrigens Jude, ist der Meinung, dass Merkel Deutschland, oder das, was für Deutschland steht, hasst und sie deshalb Millionen von männlichen muslimischen Migranten ins Land läßt, um Deutschland und seine Kultur zu verändern. Sie würde sie nicht ins Land lassen, wenn sie weiß, christlichen Glaubens oder wenn es Chinesen wären, so der Moderator weiter. Sie würde deshalb muslimische Migranten ins Land lassen, weil diese unliberal und unwestlich sind.

Kommentar: Der Moderator fährt noch schwerere Geschütze auf, die mag ich gar nicht übersetzen. Das Dumme ist nur, dass einem angesichts dieser Bilder und dessen, was gerade in diesem Land passiert, der Gedanke kommt: Was ist, wenn er Recht hat?

PS: Ich finde, jeder in Deutschland sollte diese Szene einmal gesehen haben, damit er sich ein Bild machen kann. Deshalb meine Bitte: Diesen Beitrag teilen so oft es geht!