LISA, DIE BLATTLAUS: DIE ORDNUNG EINES HüHNERHAUFENS…

Blattlaus

Wenn man in diesen Tagen unsere Regierungsmannschaft betrachtet, dann erinnert deren Verhalten eher an einen aufgescheuchten Hühnerhaufen als an eine geordnete Marschformation. Oder blickt noch jemand durch, was da seit dem 21. Oktober bezüglich des Statusses von syrischen Flüchtlingen angeordnet sei und bislang vier Personen betroffen haben soll. Werden sie seither in die Länder zurückgeführt, in denen sie europäischen Boden betreten haben. Dann habe ich wohl etwas nicht mitbekommen und dann frage ich mich, was die Aufregung letzte Woche sollte, als de Maizere mitteilte, das für Syrer auch der subsidiäre Status gelten solle. Dublin II hat immer gegolten, war nur ausgesetzt. Blickt da noch der gemeine Durchschnittsbürger durch, wenn gleichzeitig täglich tausende von Flüchtlingen über die Grenzen kommen und dafür nur noch mit Mühe Unterkünfte gefunden werden. Aber vielleicht ist diese allgemeine Verwirrung manchem Politiker ganz recht. Wer nicht mehr weiß, wo hinten und vorne ist, der frägt auch nicht mehr nach der Orientierung.

Lisa, die Blattlaus