LISA, DIE BLATTLAUS: FASSUNGSLOSIGKEIT UND TRAUER

Blattlaus
Share Button

Welche Motive können Menschen dazu bringen, grundlos völlig unschuldige Mitmenschen zu töten. Mitmenschen, die den Tätern keinerlei Anlass gegeben haben, außer daß sie sich friedlich in einem freien Land in einem Restaurant oder in einem Theater aufgehalten haben. Man kann die Beweggründe nicht nachvollziehen, man kann nur Vermutungen anstellen. Da spielt möglicherweise die freiheitliche, in manchen Augen auch unreligiöse Lebensweise in der westlichen Welt eine Rolle. Auch die kriegerischen Auseinandersetzungen im Nahen Osten mögen zu dieser Gewaltbereitschaft beitragen. Eine mentale Klammer scheint der Islam in einer schwer zu definierenden Auswirkung zu sein, wenn von den Terroristen während ihrer Greueltaten “Allahu akbar” gerufen worden sein soll.

Wenn Frau Käßmann in der BamS den Großen Gott bittet, er möge uns helfen, dass wir nun nicht zu Hass und Ausgrenzung verführt werden, vielleicht sollte dieser eine Große Gott auch gebeten werden, dass Menschen nicht zu Mord und Totschlag verführt werden.

Die Gesichter dieses Terrors sind vielfältig und deshalb schwer zu beschreiben oder zu erkennen. Jemandem, der bereit ist, für eine politische Zielsetzung sein Leben zu opfern, kann man schwerlich das Handwerk legen. Unsere Sicherheitsbemühungen werden manches verhindern können, eine völlige Sicherheit wird man nicht garantieren können.

Beten wird daran auch wenig ändern, auch wenn es Frau Käßmann glaubt.

Lisa, die Blattlaus