NUR JEDER 50. FLüCHTLING WIRD EINEN JOB FINDEN

Allgemein

Am kommenden Montag platzt die Bombe: Dann wird eine Studie des Instituts für Weltwirtschaft (ifw) vorgestellt, in der die Forscher aus Kiel damit rechnen, dass von den bis 2017 rund 2,7 Millionen ankommenden Flüchtlingen in Deutschland im Jahresschnitt nur etwa 94.000 einer bezahlten Arbeit nachgehen würden.

Der Flüchtlingsstrom belastet den deutschen Arbeitsmarkt bis 2017 mit 376 000 zusätzlichen Arbeitslosen.