Featured Video Play Icon

BüRGERKRIEGSäHNLICHE ZUSTäNDE IN GELDERMALSEN/NIEDERLANDE WEGEN AUFNAHMEZENTRUM FüR FLüCHTLINGE

Beitraege
Share Button

Geldermalsen ist eine Gemeinde der niederländischen Provinz Gelderland. Die Stadt hat ca. 27.000 Einwohner.

Am gestrigen Mittwoch (16.12.15) versuchten Demonstranten eine Sitzung des Stadtrates von Gelderland, in der über ein beabsichtigtes Flüchtlingszentrum debattiert wurde, zu stürmen. Die Polizei hatte einen Kordon um das Rathaus gebildet und mobile Sperrgitter aufgestellt.

Den gewalttätigen Demonstranten, die T-Shirts mit der Aufschrift “ACZ Nein” trugen, gelang es, die Sperrgitter zu durchbrechen. Der Sitzungssaal mußte geräumt, die Stadträte in Sicherheit gebracht werden.

Die Demonstranten bewarfen die Polizei mit Flaschen, Steinen und Feuerwerkskörpern. Die Polizei mußte sogar Warnschüsse abgeben, um die Demonstration zu zerstreuen.