Featured Video Play Icon

ÜBERFALL AUF FRAU: SEHT EUCH DAS GENAU AN!

Beitraege

Dieser Überfall nach dem “Kölner Muster” zeigt die typische Vorgehensweise dieser verbrecherischen Migranten. Erschreckend ist auch, dass niemand der Frau zu Hilfe kam. Das Verbrechen wurde von einer Überwachungskamera in London aufgenommen. Aber auch hierzulande ereignen sich weiterhin Überfälle nach diesem oder einem ähnlichen Muster (siehe Polizeibericht unten).

Kommentar: Müssen wir uns daran gewöhnen, dass das die Lebenswirklichkeit in Deutschland wird? Dass wir künftig in der Angstrepublik Deutschland leben? Dass wir Opfer werden? Freiwild? Die Arschlöcher, die das Geld ranschaffen und dafür überfallen und zusammenschlagen werden?

Müssen wir uns daran gewöhnen? Oder wehren wir uns?
Tut es, Leute! Schreit es den Politikern und den Gutmenschen ins Gesicht, dass wir uns nicht unser Leben zerstören lassen! Und macht euer Kreuz bei den nächsten Wahlen dort, wo man erwarten kann, dass diesem Wahnsinn Einhalt geboten wird. Nicht mit einer Sch… – Obergrenze, sondern mit einer Grenzschließung!

 

Aus dem Polizeibericht vom 28.01.2016:
LANDSHUT. Am Mittwoch, gg. 19.15 Uhr, befand sich eine 25-Jährige aus Landshut in einem Drogeriemarkt in der Ritter-von-Schoch-Straße. Zu diesem Zeitpunkt hatte sie noch ihren Geldbeutel in der Handtasche deponiert. Sie verließ das Geschäft, um in einen weiteren Einkaufsmarkt zu gehen. Auf dem Weg dorthin ging sie durch eine ca. zehnköpfige Gruppe junger Männer, vermutlich ausländischer Herkunft. Als sie im Anschluss den Einkaufsmarkt betrat, stellte sie fest, dass ihr Geldbeutel samt Inhalt im Gegenwert von rund 150 Euro aus der Tasche entwendet wurde.