GRIECHENLAND UND DER RETTUNGSSCHIRM 7.0

Allgemein Beitraege
Share Button

Das von Merkel als alternativlos bezeichnete Kasperle Theater ist immer das selbe:

  1. Griechenland braucht Geld
  2. Die Troika, bestehend aus dem Internationalen Währungsfonds, der EZB und der EU – Kommission macht Griechenland Auflagen für die Zahlungen
  3. Griechenlad sträubt sich, willigt dann ein
  4. Die Troika prüft
  5. Die Troika sagt, Griechenland ist bei der Erfüllung der Auflagen auf einem guten Weg
  6. Die Troika sagt, die Bedingungen wurden erfüllt
  7. Es wird gezahlt
  8. Später wird festgestellt, dass die Griechen von den Auflagen in der Praxis so gut wie nichts umgesetzt haben
  9. Und dann wieder von vorne: Griechenland braucht Geld…

 

Rettungsschirm