SUBTILE ISLAMISIERUNG

Beitraege
Share Button

Mit dem Abhängen von Kreuzen in den Klassenzimmern fing es an, mit der Umbenennung von Weihnachtsmärkten ging es weiter und hier ist ein weiteres Beispiel, wie unsere christlich-abendländisch geprägte Kultur wieder einen kleinen, subtilen Schritt zurückgedrängt wird.

Bei der deutschen Synchronisierung des amerikanischen Abenteuerfilms

X-MEN APOCALYPSE

wird der englischsprachige Hinweis

“Nile Valley 3600 BCE” (BCE= Before The Christian Era)

nicht übersetzt mit

“Das Niltal 3600 vor Christus”

sondern

“Das Niltal 3600 v. u. Z.” (v. u. Z. = vor unserer Zeitrechnung)

Da haben die politisch korrekten Gutmenschen also eine weitere Bastion des christlich-abendländischen Sprachgutes geschleift. Es wird alles daran setzen, dass der Name des Herrn aus dem allgemeinen Sprachgebrauch verschwindet, damit sich die Muslime nicht ausgegrenzt und auf den Schlips getreten fühlen.

Also: In Zukunft heißt es im Geschichtsunterricht bei den entsprechenden Jahreszahlen nicht mehr “vor Christus”, sondern “vor unserer Zeitrechnung”

Was kommt als nächstes? Die Abschaffung des bayerischen “Grüß Gott”?