MERKELS FINGERNäGEL: NEHMT DIESE FRAU MAL GENAUER UNTER DIE LUPE!

Als Onychophagie (auch Fingernagelkauen, Nagelkauen, Nägelkauen, Nägelbeißen) bezeichnet man das Kauen, bzw. Aufessen der Fingernägel. Die Onychophagie kann bei Neurosen oder zusammen mit einer Onychotillomanie (=selbst herbeigeführte Zerstörung der Nägel) bei paranoiden Psychosen auftreten. HIER KLICKEN ZUM WEITERLESEN …