WäHLER MIT MIGRATIONSHINTERGRUND VERäNDERN DEUTSCHLAND

Im Jahr 2015 hatten laut dem Bundesamt für Statistik 17 Millionen der in Deutschland wohnenden Menschen einen Migrationshintergrund. Das sind 21% der Gesamtbevölkerung. Etwa die Hälfte dieser Menschen besitzt die deutsche Staatsbürgerschaft. Vor der Bundestagswahl 2013 zählte der BundeswahllHIER KLICKEN ZUM WEITERLESEN …