ANGELA MERKEL BRICHT EIN WEITERES MAL DAS GRUNDGESETZ

Dass die derzeit amtierende Bundeskanzlerin unser Grundgesetz (und nicht nur das) als Handlungsempfehlung sieht, die man bei Bedarf auch ignorieren kann, hat sie bereit bewiesen, als sie 2015 die Grenzen unserer Republik wie Schleusentore für alle geöffnet hat, die kommen wollten. Jetzt hat MerHIER KLICKEN ZUM WEITERLESEN …