ERIKA STEINBACHS TWEED

Beitraege

Wie auf dieser Seite schon prophezeiht, zieht Flinten-Uschi jetzt der Bundeswehr die Brechstange drüber.

Kasernen werden umbenannt, nach Wehrmachtsandenken wie Bildern, Stahlhelmen, Rot-Kreuz-Fahnen usw. durchsucht und man darf sicher sein, dass in Kürze auch die große Gesinnungsschnüffelei beginnt.

All das, um von den wirklichen Problemen des Landes und vom Staatsversagen dieser Regierung abzulenken.

Erika Steinbach hat in einem Tweed dazu aufgerufen, Bilder von verstorbenen Angehörigen in Wehrmachtsuniform zu posten. Die Reaktionen darauf können Sie sich ansehen, wenn Sie auf den Link zu Erika Steinbachs Twitter Acccount klicken. Es war ja im links-grün versifften Deutschland nicht anders zu erwarten. Aber die werden es auch noch lernen, wenn dem Land irgendwann mal in den nächsten 20 Jahren die Ergebnisse dieser Politik um die Ohren fliegen.

Wir fordern die Leser von zuwanderung.net auf, sich an Erika Steinbachs Tweed mit Fotos von Angehörigen, die in der Wehrmacht gedient haben, zu beteiligen, so wie sie das vorgeschlagen hat. Auch moralische Unterstützung in Form eines aufbauenden Tweeds kann sie sicherlich gut gebrauchen.