Featured Video Play Icon

„BRANDHEIß“ #16: BRANDNER MACHT KARRIERE UND BEI MIAZGA HäNGT NICHTS Aktuelles aus dem Bundestag - wie immer unterhaltsam aufbereitet

Allgemein Beitraege Videos
Share Button

Von EUGEN PRINZ | Bevor wir uns den Themen der 16. Folge des YouTube Formats “Brandheiß” der AfD-Bundestagsabgeordneten Corinna Miazga widmen, wollen wir ihrem Co-Moderator, dem AfD-Bundestagsabgeordneten Stephan Brandner gratulieren. Er wurde letzten Samstag auf dem Bundeparteitag der AfD zu einem von drei stellvertretenden Bundessprechern gewählt. Herzlichen Glückwunsch!

Erst vor kurzem wurde Miazga zur bayerischen AfD-Landesvorsitzenden gekürt und nun war die Reihe an Brandner, die Karriereleiter ein weiteres Stück zu erklimmen. Herausgehobene Positionen mit klugen Leute zu besetzen, die beim Wähler gut ankommen  – das macht die AfD schlagkräftig. Weiter so!

Brandner und Miazga sind mittlerweile ein eingespieltes Team. Kaum zu glauben, wie sie es schaffen, aus Redebeiträgen von Bundestagsabgeordneten aller dort vertretenen Parteien eine so unterhaltsame, witzige und kurzweilige Sendung zu machen.

Was 50 Jahre Feminismus nicht eliminieren konnten

In Episode #16, bei Minute 43:20, wird eine Frage, die sich vielleicht der eine oder andere männliche Zuschauer beim Anblick der charmanten Miazga schon einmal gestellt hat, beantwortet: Bei ihr hängt nichts.

Nach diesem kleinen Ausflug in den Boulevard-Journalismus, den die Betroffene und die weiblichen Leser dem Autor verzeihen mögen, hier die ernsteren Themen:

Die Debatten der Haushaltswoche – Kalenderwoche 48 – starteten bereits am Dienstag. Die Sendung beginnt mit einem Beitrag über den Etat für Bildung und Forschung, darauf folgt die Debatte zum Verteidigungsetat mit Rüdiger Lucassen, MdB und Annegret Kramp-Karrenbauer, Bundesministerin der Verteidigung.

Einzelplan 08 (Finanzen) und Einzelplan 20 (Bundesrechnungshof) sind ebenfalls Teil der Debatten, hier geht es um das Bundesministerium der Finanzen und Herrn Olaf Scholz. Zum Schluss von Brandheiß #16 die Debatte zum Einzelplan 07 – Justiz und Verbraucherschutz, dem kleinsten Einzelplan im Bundeshaushalt 2020.

Hier die Einzeldebatten aus der Sendung:

  1. Einzelplan 30 Bildung und Forschung – 131. Sitzung
  2. Einzelplan 14 Verteidigung – 130. Sitzung
  3. Einzelplan 08 Finanzen & 20 Bundesrechnungshof – 129. Sitzung
  4. Einzelplan 07 Justiz und Verbraucherschutz – 131. Sitzung

Die nächste Folge “Brandheiß” wird am 16. Dezember 2019 gesendet.

» YouTube-Kanal von Corinna Miazga

 


Eugen Prinz im Mai 2019 auf dem Kongress der Neuen Medien in Berlin.

Eugen Prinz kommt aus Bayern und schreibt seit Herbst 2017 unter diesem Pseudonym für PI-NEWS und den Blog zuwanderung.net. Der Fachbuchautor und Journalist ist dem traditionellen bürgerlichen Konservatismus zuzurechnen. Dem politischen Journalismus widmet er sich, entsetzt über die chaotische Massenzuwanderung, seit 2015.
» Twitter Account des Autors.