Foto: Grenzpolizei Passau

GRENZPOLIZEI PASSAU FINDET 1,1 MILLIONEN EURO BEI SYRER UND MAROKKANERIN GROSSER ERFOLG FÜR DIE SCHLEIERFAHNDUNG UND IHREN BANKNOTENSPÜRHUND

Von EUGEN PRINZ | Sehen Sie sich das Beitragsbild genau an, liebe PI-NEWS Leser. Das sind 1,1 Millionen Euro in kleinen Scheinen. Mehr Geld, als die meisten von uns in ihrem gesamten Arbeitsleben auch nur annähernd erwirtschaften werden, es sei denn, es kommt zu einer Hyperinflation. Wer hätte HIER KLICKEN ZUM WEITERLESEN …