Featured Video Play Icon

PASTOR TSCHARNTKE IN CORONA-PREDIGT: „VERBRECHERBANDE VON POLITIKERN“ DRASTISCHE WORTE AUS DER FREIKIRCHE ZUM SHUTDOWN UND SEINEN FOLGEN

Von EUGEN PRINZ | Viele Leser werden sich noch an Jakob Tscharntke, Pastor der Evangelischen Freikirche Riedlingen, erinnern. Im Jahr 2015 geißelte er in einer Predigt mit scharfen Worten die Flüchtlingspolitik der Bundeskanzlerin und wurde dadurch über Nacht bundesweit bekannt. Nun, anlässliHIER KLICKEN ZUM WEITERLESEN …

Featured Video Play Icon

SHUTDOWN: ZWEI ÄRZTE üBEN VERNICHTENDE KRITIK AN POLITIK UND MEDIEN DER SCHADEN WIR IMMER GRÖSSER - ABER DIE POLITIK VERFOLGT WEITERHIN IHREN KURS

Von EUGEN PRINZ | In einem Leserbrief an das Nachrichtenportal SAARNEWS kritisierte der Allgemeinarzt Dr. Ernst-M. Zimmer aus Merzig kürzlich aufs Heftigste die Maßnahmen der Politik und die Berichterstattung der Medien in der Corona-Krise. Zimmer, der in der Virologie promoviert hat, wörtlich: HIER KLICKEN ZUM WEITERLESEN …

Featured Video Play Icon

CORONA-LEAK: SINNENTSTELLENDE BERICHTERSTATTUNG UND MERKEL BüGELT AB SCHADENSANALYSE AUS DEM INNENMINISTERIUM ERREICHT DIE KANZLERIN

Von EUGEN PRINZ | Schlecht gelaufen für die Kanzlerin: Die BILD berichtet ausführlich über die von Oberregierungsrat Stephan Kohn, stellv. Leiter des Referats KM4 (Schutz Kritischer Infrastrukturen) im Bundesinnenministerium, erstellte Schadensanalyse des Shutdowns. In diesem Artikel, der leidHIER KLICKEN ZUM WEITERLESEN …

NACH 2015: DAS ZWEITE VERSAGEN DER MAINSTREAM-MEDIEN PRESSEMITTEILUNG DER EXTERNEN EXPERTEN DES CORONA-PAPIERS - LETZTE CHANCE FÜR DIE GLAUBWÜRDIGKEIT DER VIERTEN GEWALT

Von EUGEN PRINZ | Im Herbst 2015 wurde man noch ans Kreuz genagelt, wenn man Bedenken über die Merkelsche Grenzöffnung äußerte, die uns neben einer Million Flüchtlinge und jener, die vorgaben, welche zu sein, auch Verbrecher und Terroristen ins Land spülte. Heute bestreitet kaum jemand mehr, dHIER KLICKEN ZUM WEITERLESEN …

CORONA-TESTS BIS ZUM ABWINKEN ZUR STEIGERUNG DER INFEKTIONSRATE? SHUTDOWN BIS ZUM SANKT-NIMMERLEINSTAG DURCH STATISTIK-TRICK?

Von EUGEN PRINZ | Man kommt wirklich mit dem Schreiben nicht hinterher, was sich die Regierung und ihre Einrichtungen, wie zum Beispiel das Robert Koch-Institut, jeden Tag der selbstverursachten Corona-Krise an Lug, Trug und Täuschungen leisten. Und uns, die Alternativen Medien, stellen sie dann auHIER KLICKEN ZUM WEITERLESEN …