SYRER ERSTICKEN VERWALTUNGSGERICHTE MIT KLAGEWELLE

Dass die Verwaltungsgerichte mit Klagen von abgelehnten Asylbewerbern überhäuft werden, ist nichts neues. Kein Wunder, denn das finanzielle Risiko trägt immer der deutsche Steuerzahler: Wenn die Erfolgsaussichten der Klage zumindest offen sind (und das ist fast immer der Fall) gibt es ProzeßkHIER KLICKEN ZUM WEITERLESEN …