ERIKA STEINBACH VERLäSST DIE CDU UND WIRFT MERKEL RECHTSBRUCH VOR

Erika Steinbach war über 40 Jahre Mitglied der CDU. Die menschenrechtspolitische Sprecherin der Unionsfraktion kehrt ihrer Partei aus Empörung den Rücken. Die Abgeordnete wirft Bundeskanzlerin Merkel vor, das Recht zu ignorieren und tritt aus der Union aus. Die AfD müsse unbedingt in den BundHIER KLICKEN ZUM WEITERLESEN …