„NSU 2.0“-VERLEUMDUNG: PI-NEWS-AUTOR WIRD GEJAGT Die Meinungsfreiheit im Würgegriff der Staatsgewalt

Wir haben es schon lange befürchtet: Jetzt arbeiten linke Doxxer mit der Staatsmacht und den Mainstream-Medien zusammen, um einzelne PI-NEWS-Autoren gezielt anzugreifen, als „Nazis“ zu diffamieren und ihr Leben zu zerstören. Am vergangenen Freitagmittag klingelte es an der Tür von PI-NEWS-HIER KLICKEN ZUM WEITERLESEN …

FESTGENOMMEN – INS ANKERZENTRUM GEBRACHT – UND WIEDER VERSCHWUNDEN REGENSBURGER ASYL-EINRICHTUNG KEIN GUTER AUFBEWAHRUNGSORT FÜR ILLEGALE MIGRANTEN

Von EUGEN PRINZ | Das Leben eines illegalen Migranten ist hart, allerdings nur so lange er (mehr …)HIER KLICKEN ZUM WEITERLESEN …

AFD-LICHTSHOW UND NIQAB-PROTEST – GROßEINSATZ UND FESTNAHME

Zwei Ereignisse der letzten Tage sollten uns nachdenklich stimmen. Nachdem die AfD ihre Wahlplakate gar nicht so schnell aufhängen kann, wie sie von linken Demokratiefeinden wieder heruntergerissen werden, kam ein Kampagnenteam der Münchener AfD auf die Idee, mit einem Beamer den Slogan „Unser LHIER KLICKEN ZUM WEITERLESEN …

VOR WIEVIEL TERRORISTEN BEWAHRT UNS EINE OBERGRENZE FüR FLüCHTLINGE?

Und wieder ist ein Flüchtling gerade noch rechtzeitig der Polizei ins Netz gegangen, bevor er einen Anschlag ausführen konnte. Eine Spezialeinheit der Polizei hat am Dienstag in einem Flüchtlingsheim in Köln-Porz einen 16 Jahre alten Syrer unter Extremismusverdacht festgenommen. In dem GedräHIER KLICKEN ZUM WEITERLESEN …