MINDERJäHRIGE SYRER ZERLEGEN TCHIBO FILIALE

Sieben Jugendliche aus Syrien zwischen 13 und 18 Jahren haben am Sonntag in der Tchibo-Filiale im Essener Hauptbahnhof randaliert und einen der Ladendetektive schwer verletzt. Die jungen Männer schlugen mit Stangen auf die Detektive ein Dem Vorfall soll eine lautstarke Auseinandersetzung mit eiHIER KLICKEN ZUM WEITERLESEN …

FALKENFELS: MUFL–UNTERKUNFT ZU KLEINHOLZ VERARBEITET

Von EUGEN PRINZ | Letzten Samstag (11.11.) alarmierte eine in der Unterkunft für unbegleitete minderjährige Asylbewerber in Falkenfels (Landkreis Straubing-Bogen/Niederbayern) angestellte Betreuerin die Polizei, weil eine Gruppe von Merkels jungen Gästen in dem Heim alles kurz und klein schlägt.HIER KLICKEN ZUM WEITERLESEN …

BERLIN: FLüCHTLING DEMOLIERT 30 AUTOS – RICHTERIN LäßT IHN LAUFEN

// // // Wenn ihn die Wut packt, ist kein Auto vor Abdul B. (18) sicher. Serienweise hat er Scheiben zertrümmert. Fast 30 kaputte Wagen in drei Wochen. Doch eine Haftrichterin ließ den Auto-Schreck laufen! Mit einer Eisenstange hinterließ B. am 17. März in Prenzlauer Berg eine Spur der VerwüstHIER KLICKEN ZUM WEITERLESEN …