KOMMEN MIT DEN FLüCHTLINGEN AUCH DIE SEUCHEN? ÄRZTE STELLEN BEI UNS KAUM BEKANNTE KRANKHEITEN FEST

Ein neuer Bericht des Robert-Koch-Instituts (RKI), dem Bundesinstitut zur Überwachung und dem Schutz vor Seuchen, bestätigt, dass Infektionskrankheiten seit 2015, als Deutschland eine beispiellose Zahl von Migranten aufnahm, auf breiter Front zunehmen. Einige Ärzte glauben, dass die tatsächliHIER KLICKEN ZUM WEITERLESEN …

BüRGERMEISTER VON JüTERBOG IST BESORGT WEGEN ANSTECKENDER KRANKHEITEN BEI FLüCHTLINGEN

Der parteilose Bürgermeister von Jüterbog (Teltow-Fläming), Arne Raue, ist besorgt wegen ansteckender Krankheiten bei Flüchtlingen. In einer Mitteilung warnte er die Bürger seiner Stadt „ausdrücklich“ vor dem Kontakt mit Asylbewerbern. Er sei von einer Ärztin darauf hingewiesen worden, HIER KLICKEN ZUM WEITERLESEN …

DRESDEN: MITARBEITERINNEN DES SOZIALAMTES AN TBC ERKRANKT

Erst gestern haben wir hier einen Beitrag veröffentlicht, in dem der Chefarzt der Lungenklinik in Parsberg vor einer TBC Welle warnt. Heute meldet Radio Dresden: Zwei Mitarbeiterinnen des Dresdner Sozialamtes sind an Tuberkolose erkrankt. Das bestätigte eine Stadtsprecherin auf Anfrage unseres HIER KLICKEN ZUM WEITERLESEN …