Haben Schlagzeilen dieser Art zur Entscheidung über die Reduzierung der US-Truppen in Deutschland beigetragen?

US-TRUPPENABZUG: NACH DEM TRUMP-BASHING JETZT KROKODILSTRäNEN REAKTION DES US-PRÄSIDENTEN AUF DAS KESSELTREIBEN DER DEUTSCHEN MEDIEN?

Von EUGEN PRINZ | Statt von offiziellen Stellen in den USA informiert zu werden, musste die Bundesregierung aus dem WALL STREET JOURAL erfahren, dass US-Präsident Donald Trump, die Truppenpräsenz der USA in Deutschland drastisch reduzieren will. Von den derzeit 34.500 Mann, sollen 9500 abgezogeHIER KLICKEN ZUM WEITERLESEN …