BAMF ZAHLT 19 MILLIONEN EURO GERICHTSKOSTEN FüR VERLORENE ASYLKLAGEN

Die Zahl der Asylklagen ist deutlich gestiegen. Das wirkt sich auch auf die Kosten aus: In diesem Jahr zahlte das BAMF laut einem Bericht dafür bereits über 19 Millionen Euro. Das ist doppelt so viel wie noch 2016. Immer mehr Flüchtlinge klagen gegen ihren Asylbescheid und sind damit erfolgreiHIER KLICKEN ZUM WEITERLESEN …

FLüCHTLINGE üBERLASTEN VERWALTUNGSGERICHTE MIT KLAGEWELLE

Die Verwaltungsgerichte Deutschlands stehen einer Klagewelle unvorstellbaren Ausmaßes gegenüber. Immer mehr Asylbewerber ziehen vor Gericht. Sie klagen gegen die Entscheidung des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (Bamf), ihnen nur noch subsidiären Schutz zu gewähren und damit den FamilHIER KLICKEN ZUM WEITERLESEN …