RECHTFERTIGT CORONA DIE GEFäHRDUNG UNSERES WIRTSCHAFTS- UND FINANZSYSTEMS? NIEMAND MÖCHTE JETZT IN DER HAUT DER ENTSCHEIDUNGSTRÄGER STECKEN

Von EUGEN PRINZ | Um die Ausbreitung der Covid-19, vulgo: Coronavirus-Pandemie zu verlangsamen, haben die betroffenen Staaten zu drastischen Maßnahmen gegriffen. Diese werden unweigerlich zu massiven Verwerfungen in der Weltwirtschaft und auf dem Finanzsektor führen. Gestern haben die BundesregHIER KLICKEN ZUM WEITERLESEN …