NUN IST ES AMTLICH: TERRORISTEN ALS FLüCHTLINGE GETARNT

Beitraege

Zwei der Selbstmordattentäter von Paris sind nach Angaben der französischen Staatsanwaltschaft gemeinsam als Flüchtlinge über Griechenland in die Europäische Union gereist. Dies gehe aus einem Abgleich der Fingerabdrücke der beiden Leichen hervor, teilt die Justizbehörde mit. Die Fingerabdrücke beider Männer seien am 3. Oktober bei der Ankunft in Griechenland registriert worden. Dabei handele es sich um zwei der drei Attentäter, die sich vor dem “Stade de France” in die Luft gesprengt hätten.

Quelle: http://www.n-tv.de/politik/23-32-Zwei-Pariser-Selbstmordattentaeter-als-Fluechtlinge-eingereist-article16402291.html