Symbolbild

NACH GRUPPENVERGEWALTIGUNG: FEUERZEUGBENZIN IN DIE VAGINA UND ANGEZüNDET

Von EUGEN PRINZ | Bei einem modernen Industriestaat sollte man davon ausgehen können,  dass dessen Regierung über die Verhältnisse in befreundeten Ländern, noch dazu jenen mit geographischer Nähe, Bescheid weiß. Legt man dieses Kriterium zugrunde, scheint es sich bei Deutschland um eine BaHIER KLICKEN ZUM WEITERLESEN …

FRESSE HALTEN, DAS GEHT NIEMANDEN WAS AN, AM ALLERWENIGSTEN DIE MEDIEN!

Der Warteraum Asyl im Fliegerhorst Erding ist eine Einrichtung des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge. Dort, im Warteraum Asyl, soll 2015 eine 14-Jährige von mehreren Männern vergewaltigt worden sein. Heraus kam das im Prozess gegen einen fahnenflüchtigen Soldaten. Der 28 Jahre altHIER KLICKEN ZUM WEITERLESEN …

HAMBURG: GRUPPENVERGEWALTIGUNG DURCH SCHWARZE

Die Nachrichten über Vergewaltigungen, die von afrikanischen Männern begangen werden, reißen nicht ab. Eine besonders abscheuliche Tat ereignete sich nun in Hamburg. Eine 28-jährige Krankenschwester ist im Hamburger Stadtteil St.-Georg Opfer einer Gruppenvergewaltigung geworden. Die Täter giHIER KLICKEN ZUM WEITERLESEN …

Featured Video Play Icon

MIGRANT BRüSTET SICH MIT GRUPPENVERGEWALTIGUNG VON JUNGFRAU

“Weist du Alter, wir waren zu 7. und die haben wir kaputt gemacht, die war noch Jungfrau Alter, die hat geweint Alter…” Es läßt tief blicken auf das, was schon da ist und auf das, was Deutschland bevorsteht. “Arsch gefickt?” “Nä, Arsch nicht.” Das Opfer kann noch von Glück reden, dHIER KLICKEN ZUM WEITERLESEN …