DIE LUFT WIRD DüNN FüR DEUTSCHLAND – EINE KRITISCHE BESTANDSAUFNAHME DER STATUS QUO ALS TODFEIND DIESES LANDES

Von EUGEN PRINZ | Es ist der 29. Januar 2020, 20.15 Uhr. An der Haltestelle in der Nähe eines Regensburger Einkaufszentrums steigt eine größere Gruppe Asiaten in den überfüllten Bus der Linie 12. Beinahe fluchtartig versuchen jene Fahrgäste, die keinen Sitzplatz haben, möglichst viel Abstand HIER KLICKEN ZUM WEITERLESEN …

BEIL, MESSER UND LKW SIND DIE ZUKUNFT DEUTSCHLANDS

In einem Hamburger Supermarkt hat am Freitag, 28. Juli kurz nach 15 Uhr ein nach bisherigen Erkenntnissen ausreispflichtiger, muslimischer Flüchtling mit einem langen Küchenmesser einen 50jährigen Deutschen getötet und sechs Menschen verletzt und dabei “Allahu Akbar” (Allah ist groß) gerufen. DHIER KLICKEN ZUM WEITERLESEN …