POLNISCHE MEDIEN STELLEN DEUTSCHE LüGENPRESSE BLOß

Der Machetenmord eines syrischen Asylbewerbers an einer Mutter von vier Kindern in Reutlingen wurden von den deutschen Medien flugs als Beziehungstat hingestellt. Die beiden wären ein Paar gewesen und ein Streit ist eskaliert. Klar, da kann es schon mal vorkommen, dass einem die Machete ausrutscht HIER KLICKEN ZUM WEITERLESEN …

IMMER MEHR ILLEGALE GRENZüBERTRITTE – BUNDESREGIERUNG SIEHT ZU

Wie die WELT berichtet, wurde die Bundespolizeipräsenz an der Deutsch-Polnischen Grenze soweit ausgedünnt, dass es für Schlepper nun ein leichtes ist, tschetschenische Flüchtlinge über Polen nach Deutschland zu bringen. Trotz der ausgedünnten Personaldecke schafften es die Bundespolizisten HIER KLICKEN ZUM WEITERLESEN …

ASYLBEWERBER AUS TSCHECHIEN UND POLEN SEILEN SICH AB NACH DEUTSCHLAND

Hier ein interessanter Bericht, der dokumentiert, dass die meisten Asylbewerber irgendwann doch einmal in Deutschland landen, egal welches Land sie aufgenommen hat. Tja, wir zahlen halt am besten…   Übrigens: Wer den GEZ – “Wahrheitsmedien” entgehen will, kann sich auch bei Radio PraHIER KLICKEN ZUM WEITERLESEN …