Foto: Grenzpolizei Passau

GRENZPOLIZEI PASSAU FINDET 1,1 MILLIONEN EURO BEI SYRER UND MAROKKANERIN GROSSER ERFOLG FÜR DIE SCHLEIERFAHNDUNG UND IHREN BANKNOTENSPÜRHUND

Von EUGEN PRINZ | Sehen Sie sich das Beitragsbild genau an, liebe PI-NEWS Leser. Das sind 1,1 Millionen Euro in kleinen Scheinen. Mehr Geld, als die meisten von uns in ihrem gesamten Arbeitsleben auch nur annähernd erwirtschaften werden, es sei denn, es kommt zu einer Hyperinflation. Wer hätte HIER KLICKEN ZUM WEITERLESEN …

Foto: Bundespolizei

DIE DANKBARKEIT DES MINDERJäHRIGEN GEFLüCHTETEN PASSAGIERE EINES ICE ENTGEHEN KNAPP EINER KATASTROPHE

Von EUGEN PRINZ | Die Fahrgäste eines ICE konnten nicht ahnen, dass sie sich in akuter Lebensgefahr befinden, als am Samstag Nachmittag ihr Hochgeschwindigkeitszug auf einer Bahnstrecke in der Nähe des niederbayerischen Ortes Osterhofen auf einige Betonplatten zuraste, die Unbekannte auf die GleisHIER KLICKEN ZUM WEITERLESEN …

MOSLEMISCHE MITBüRGER UND DIE „CORONA-QUARANTäNE“ ENDE DER AUSGANGSBESCHRÄNKUNGEN ZU BEGINN DES FASTENMONATS RAMADAN?

Von EUGEN PRINZ | Im islamischen Kulturkreis stellen Männerfreundschaften einen bedeutenden Teil des sozialen Lebens dar. Man trifft sich, man trinkt Tee, man redet, man inhaliert gemeinsam genüsslich den Rauch der Wasserpfeife. Jedenfalls war das bis vor kurzem so. Jetzt nicht mehr, verflucht seiHIER KLICKEN ZUM WEITERLESEN …

Es ist nichts dagegen einzuwenden, wenn ein moslemischer Fahrer auf einem Rastplatz sein Gebet verrichtet. Anders sieht es jedoch bei Busfahrern mitten auf der Strecke aus.

MOSLEMISCHE BUSFAHRER: PLöTZLICHE GEBETSPAUSE NICHT AUSGESCHLOSSEN Artikel über LKW-Führerschein für syrische Zuwanderer: Leserzuschriften fördern Erstaunliches zutage

Von EUGEN PRINZ | Der Beitrag “LKW-Führerschein für syrische Zuwanderer” hat ein großes Leserecho gefunden und eine breite Diskussion ausgelöst. Sowohl im Kommentarbereich, als auch in privaten Nachrichten wurde der Autor von einigen fachkundigen Lesern darauf hingewiesen, dass der von ihm genanHIER KLICKEN ZUM WEITERLESEN …

Der Terror-LKW vom Breitscheidplatz. Mittel zum Geld verdienen oder Mordwaffe - das hängt allein vom Fahrer ab.

KöNGEN: LKW-FüHRERSCHEIN FüR SYRISCHE ZUWANDERER Ist das klug?

Von EUGEN PRINZ | Ein Problem, an dem viele Menschen viel Geld verdienen, ist ganz schwer zu beseitigen. Das beste Beispiel ist die Flüchtlingskrise, die unserem Land weiterhin und immer mehr zusetzt. Unternehmer, Vermieter, Wohlfahrtsorganisationen, Einzelhändler, Gesundheitswesen – es gibt kaHIER KLICKEN ZUM WEITERLESEN …