MOSLEMISCHE MITBüRGER UND DIE „CORONA-QUARANTäNE“ ENDE DER AUSGANGSBESCHRÄNKUNGEN ZU BEGINN DES FASTENMONATS RAMADAN?

Von EUGEN PRINZ | Im islamischen Kulturkreis stellen Männerfreundschaften einen bedeutenden Teil des sozialen Lebens dar. Man trifft sich, man trinkt Tee, man redet, man inhaliert gemeinsam genüsslich den Rauch der Wasserpfeife. Jedenfalls war das bis vor kurzem so. Jetzt nicht mehr, verflucht seiHIER KLICKEN ZUM WEITERLESEN …

Featured Video Play Icon

„FFF“ LANDSHUT: DEMO-BESPRECHUNG UNTER GESCHÄNDETER DEUTSCHLANDFAHNE ANTIFA UND FRIDAYS FOR FUTURE - ES WÄCHST ZUSAMMEN, WAS ZUSAMMEN GEHÖRT

Von EUGEN PRINZ | Neues Jahr, alter Wahnsinn. Die Schulschwänzer der “Fridays for Future” Bewegung gehen auch in 2020 wieder auf die Straße. In der niederbayerischen Bezirkshauptstadt Landshut ausnahmsweise einmal nicht an einem Freitag, sondern am vergangenen Samstag, weil sich am 18.1. ihre erstHIER KLICKEN ZUM WEITERLESEN …

Featured Video Play Icon

BAUERNPROTEST IN LANDSHUT: ALS TIGER GESPRUNGEN – ALS BETTVORLEGER GELANDET Landwirte ließen sich von Grünen-Chef Habeck einlullen

Von EUGEN PRINZ | Die Anwesenheit des Bundesvorsitzenden der Grünen, Robert Habeck, bei einer Wahlkampfveranstaltung am 29. November in der Landshuter Messehalle, wollten Bauern aus Ober- und Niederbayern dazu benutzen, gegen die Agrarpolitik dieser Partei zu protestieren. Der Organisation “LandHIER KLICKEN ZUM WEITERLESEN …

DER 1.1 MILLIONEN EURO TEURE FLüCHTLING Flucht aus Syrien ins deutsche Pflegeheim für geistig Behinderte

Von EUGEN PRINZ | Ein 36-jähriger Bürgerkriegsflüchtling aus Syrien wird die deutsche Solidargemeinschaft aller Voraussicht nach etwa 1.1 Millionen Euro kosten. Der von den lokalen Medien als Adil A. bezeichnete 36-jährige syrische Asylbewerber war der Alptraum seiner Mitbewohner in der LandsHIER KLICKEN ZUM WEITERLESEN …

Symbolbild

CSD LANDSHUT: DIE AUSGEGRENZTEN GRENZEN JETZT SELBST AUS Wie SPD und Grüne die Schwulen- und Lesbenbewegung parteipolitisch instrumentalisieren

Von EUGEN PRINZ | Der Autor dieses Artikels vertritt den Standpunkt, dass die sexuelle Orientierung Privatsache ist und ins Schlafzimmer gehört, statt auf der Straße an die große Glocke gehängt zu werden. Aus diesem Grund ist er auch kein großer Freund des “Christopher Street Days”. Dank des alHIER KLICKEN ZUM WEITERLESEN …