Großes Foto: Symbolbild; kleines Foto: Hamid A.

SEIT 21 JAHREN ZUR ABSCHIEBUNG FäLLIGER AFGHANE VERGEWALTIGT 83-JäHRIGE WAS IST DAS FÜR EIN STAAT, IN DEM SO ETWAS MÖGLICH IST?

Von EUGEN PRINZ | Am Donnerstag verurteilte das Landgericht Leipzig den 47-jährigen Afghanen Hamid A., einen abgelehnten Asylbewerber, wegen Vergewaltigung zu einer Freiheitsstrafe von vier Jahren. Die Tat ist an Widerwärtigkeit kaum noch zu überbieten, denn das Opfer ist eine 83-jährige SeniHIER KLICKEN ZUM WEITERLESEN …

LANDSHUT: ERNEUTE GERICHTS-POSSE UM AFGHANISCHEN KINDERLIPPEN-SAUGER ENTLASSUNG AUS DER STRAFHAFT SCHON IN EINER WOCHE?

Von EUGEN PRINZ | Im Juli letzten Jahres war der afghanische Asylbewerber Idris I. vom Amtsgericht Erding wegen sexuellen Missbrauchs von zwei kleinen Mädchen zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr und vier Monaten ohne Bewährung verurteilt worden. Er hatte auf dem Grillfest einer deutschen FamilHIER KLICKEN ZUM WEITERLESEN …

MüNCHEN: NOTGEILER AFGHANE FORDERT PER NOTRUFSäULE FRAU FüR SEX AN Unglaublicher Vorfall an der U-Bahnstation Theresienstraße

Von EUGEN PRINZ | Die deutsche Sprache hat für einen bestimmten körperlichen Zustand, den der eine oder andere Leser vielleicht aus eigenem Erleben kennt, den Ausdruck “notgeil” geprägt. Sieht man sich die aktuelle Kriminalstatistik an, so kann mit Fug und Recht behauptet werden, dass die als FlHIER KLICKEN ZUM WEITERLESEN …

KEIN SICHERES HERKUNFTSLAND – WEIL MENSCHEN VON DORT NICHT SICHER SIND?

Ein Vergewaltigungsfall läßt gerade die Gemüter in Österreich hochkochen:   Ein 17-jähriger afghanischer Asylwerber und ein 27-jähriger türkischstämmiger Österreicher sollen die junge Frau am 9. Juni (Sonntagmorgen) in der Linzer Dinghoferstraße zuerst wegen einer Zigarette angeHIER KLICKEN ZUM WEITERLESEN …